Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen


1.   Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns (der Hapilu OG) abschließen.


2.   Lieferung / Gefahrtragung / Preise / Versandkosten
Wir liefern  innerhalb der gesamten EU. Lieferungen außerhalb der EU sind leider nicht möglich.

Die Lieferung erfolgt per Post oder Spedition. Soweit nicht anders vereinbart, liefern wir innerhalb von 1 Woche ab Eingang ihrer Bestellung.
Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an den Kunden auf den Kunden über.

Beim Versendungskauf geht die im vorigen Absatz bezeichnete Gefahr dann mit Übergabe an den Spediteur, den Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Beförderung bestimmten Person oder Anstalt auf den Kunden über, wenn der Kunde selbst mit einem anderen Beförderer einen Beförderungsvertrag geschlossen hat, ohne dabei eine von uns vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit wahrgenommen zu haben.

Wenn der Kunde mit der Annahme der Ware in Verzug gerät, geht die Gefahr des Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware mit dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs auf den Kunden über.


Alle Preise sind Endpreise in Euro, d.h. sie beinhalten alle Preisbestandteile sowie die gesetzliche Mehrwertssteuer.


Wir berechnen pro Bestellung Versandkosten in Höhe von 5 Euro in Österreich. Nach Deutschland werden 11 Euro verrechnet. In die restliche EU verrechnen wir 13 Euro.


3.   Vertragsabschluss / Vertragssprache
Die Darstellung der Artikel stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung an den Kunden dar, uns ein verbindliches Angebot zu unterbreiten. Dieses Angebot des Kunden kann sowohl mündlich, als auch per Brief, Fax, E-Mail oder im Onlineshop durch Absenden der in den Warenkorb gelegten Artikel an uns abgegeben werden. Nach Eingang seiner Bestellung im Onlineshop erhält der Kunde automatisch eine E-Mail, die sein abgegebenes Angebot (Bestellung) dokumentiert. Diese E-Mail bestätigt lediglich, dass die Bestellung bei uns eingegangen ist; ein Vertrag kommt damit noch nicht zustande


Ein wirksamer Vertrag zwischen dem Kunden und uns kommt erst dann zustande, wenn wir das Angebot des Kunden per E-Mail oder telefonisch oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Haben Sie die Zahlart Vorkasse gewählt, ist mit der E-Mail über den Eingang Ihrer Bestellung der Kaufvertrag bereits zustande gekommen.

Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.


4.   Ihre Zahlungsmöglichkeiten
Sie bezahlen bei uns per Vorkasse.

Oder bar bei Abholung der Ware an unseren wöchentlichen Standorten.

Vorkasse
Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag auf unser Bankkonto innerhalb von 7 Tagen ab Zahlungsaufforderung zu überweisen. Die Lieferfrist beginnt abweichend von Punkt 2 am Tag nach Erteilung Ihres Zahlungsauftrags an die Bank.


5.   Widerrufsbelehrung
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.


*************************Widerrufsbelehrung**********************

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Die Hapilu OG) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die  Ausübung  des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall  werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.


Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Käufer.

Das Widerrufsrecht besteht insbesondere nicht bei Verträgen über die Lieferung von,

- Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind,

- Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,

- Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,

- Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierte mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen über die Lieferung solcher Publikationen.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie gegebenenfalls eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die in diesem Absatz genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.


6.   Sachmängel / Garantie
Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bei Fragen wenden sie sich bitte an uns unter

E-Mail: office@hapilu.at

 

7.   Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung Eigentum der Hapilu OG.

 
 

Impressum

Hapilu OG

Rennsteinerstr. 18

9500 Villach


Telefon: 069911940474
E-Mail: office@hapilu.at


Landesgericht Klagenfurt

Firmenbuch FN431607t


UID-Nr.   ATU69592835

DVR-Nr.   0037257


Geschäftsführer

Sarah Weber, Sonja Weber

 


Mitglied der Wirtschaftskammer Kärnten, Fachverband Handel

Unternehmensgegenstand:  Handels- und Handelsagentengewerbe

                                                  Damenkleidermacher

Gewerbe- und berufsrechtliche Vorschriften: http://www.ris.bka.gv.at


Bankverbindung

Konto: Raiffeisenbank Gunskirchen "Umweltcenter"
IBAN: AT293412900000054973
BIC: RZOOAT2L129


Infos:


Über uns

Philosophie

Kontakt

Standorte

Zahlungsbedingungen

AGB´s

 

 


Versandkosten:


Österreich: €2,50

Versandkostenfrei ab €80,-

 

Deutschland: €5,50

Versandkostenfrei ab €100,-

 

Versand weltweit möglich! Bitte kontaktieren Sie uns per Mail! office@hapilu.at

 

Worldwide shipping possible! Please write us a mail!

office@hapilu.at

 


Hapilu OG

Rennsteinerstraße 18

9500 Villach

(KEIN LADENLOKAL!!!)

 

Telefonisch erreichbar:

Montag-Freitag von  11-18 Uhr unter

Tel.: +43 650 36 88 019

e-mail: office@hapilu.at

 

UID-Nummer: ATU69592835

 

Bankverbindung:

Raiffeisen Umweltcenter
IBAN: AT29 3412 9000 0005 4973
BIC: RZOOAT2L129