DEEN

Wir sind Hapilu.

Hapilu wurde 2015 von Sonja Weber und ihrer Tochter Sarah Bonin im wunderschönen Kärnten in Österreich gegründet.

Entscheidender Anstoß war die Geburt des ersten Kindes von Sarah Bonin (Tochter). Somit entschloßen sich die Beiden, eine komplett regional gefertigte Baby- und Kinderkleidungslinie - aus Stoffen einer GOTS - zertifizierten österreichischen Manufaktur - auf den Markt zu bringen.

 

Du fragst dich sicher, was bedeutet „Hapilu“ eigentlich?
„Hapilu“ war das erste „Hab dich lieb“ unserer Tochter bzw. Enkeltochter.

 

Für uns ist der Weg zu "Hapilu" eine natürliche Weiterentwicklung unsere Fähigkeiten.

Unser Ziel ist es auch andere Menschen - in unserem Fall schon die Kleinsten - an unserer großen Leidenschaft für Kleidung teilhaben zu lassen.  Es sollte nicht egal sein, was wir auf unserer Haut tragen,  wo, von wem und unter welchen Bedingungen sie produziert wird und mit welchen Chemikalien sie behandelt wurde.

Durch unsere langjährige Tätigkeit in der Kostümabteilung der Film und Fernsehbranche sind wir uns des Wertes und auch der Macht der Kleidung  bewusst.

Wir tragen die Kleidung nicht nur auf unserer, mit Milliarden von Nervenzellen ausgestatteten Haut, sondern sie stellt auch einen Spiegel unserer Seele, unserer Gefühle und unserer sozialen Zugehörigkeit dar.

Darum sollte Kleidung auch mit Wertschätzung und Liebe erzeugt und getragen werden.

Vom kleinen Baumwollpflänzchen an, ohne giftige Chemikalien.